urlaub in italien buchen
 

Urlaub in Arezzo- Toskana

Reise-Informationen über Arezzo

Arezzo liegt im Nordosten der Toskana und grenzt an die Region Umbrien und die Marken. Die Stadt breitet sich auf einem kleinen Hügel aus und ist von bergiger Landschaft umgeben. Arezzo ist eine der größten Städte der Toskana. Die etruskische Geschichte der Stadt, deren Tradition bis heute aufrechterhalten wird, unterscheidet sie erheblich von den anderen Orten in der Toskana.

Die Spuren der etruskischen und römischen Geschichte von Arezzo sind am besten im Museo Archeologico Mecenate zu sehen, das im ehemaligen Kloster San Bernardo beheimatet ist.

Auf der Spitze des Hügels, auf dem die Stadt Arezzo liegt, befinden sich die Kathedrale, die stilistisch der Gotik zuzuordnen ist und die Medici Festung (Fortezza Medicea).

Auf der Piazza Grande befindet sich die Kirche Santa Maria della Pieve und der Palazzo delle Logge, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Unbedingt sollte man sich auch die Kirche San Francesco ansehen, in der die Fresken von Piero della Francesca zu bewundern sind.

Das Casa del Petrarca widmet sich mit Ausstellungen dem berühmten Dichter und Sohn der Stadt Arezzo, Francesco Petrarca. Es soll sein Geburtshaus sein.

Auch das Casa di Giorgio Vasari ist einen Besuch wert. Das Haus gehörte dem gleichnamigen Maler, der es mit wunderschönen Fresken ausstattete.

Arezzo ist bekannt für die Produktion von Goldschmuck sowie von Keramik und Metall. Noch heute gibt es auf dem wichtigsten Platz der Stadt, der Piazza Grande, den beliebten Antiquitätenmarkt. Er findet am ersten Wochenende jedes Monats statt.

Zweimal jährlich erwartet Arezzo- Urlauber eine besondere Attraktion. Im Juni sowie am ersten September- Sonntag wird in Arezzo ein mittelalterlicher Wettstreit, der so genannte La Giostra del Saracino abgehalten.  

Ferienhäuser in Arezzo können Sie hier mieten »

Einen schönen Urlaub in Arezzo in der Toskana wünscht Ihnen www.urlaub-in-italien.de!

 

© Mauro Bighin | Dreamstime.com, Piazza grande, Arezzo - Italia