urlaub in italien buchen
 

Urlaub am Gardasee


Reise-Informationen zum Gardasee

Der Gardasee ist Italiens größter See und liegt zwischen dem Alpenrand und dem sonnenverwöhnten Süden, in einer der reizvollsten Regionen Oberitaliens. Durch die geografische Lage zählt er zu den Oberitalienischen Seen, die durch den Lago Maggiore, Comer See, Iseosee, Luganersee, Ortasee, Lago di Varese und Idrosee komplettiert werden. 

Durch die besondere Lage vereinen sich das typische Gebirgsklima und die Wärme des Mittelmeeres, was eine üppige und vielfältige Fauna und Flora rund um den See befördert. Der Gardasee erstreckt sich über drei Provinzen: Trentino (Südtirol) im Norden, Venetien im östlichen Bereich und die Lombardei im westlichen Bereich. Bizzarre, fjordähnliche Berge, z.B. der Monte Baldo, liegen inmitten einer mediterranen Landschaft. Ein beeindruckendes Ensemble, dessen Charme sich kein Gast entziehen kann.

Alle Orte am Gardasee wurden aufwändig restauriert und bestens auf den Tourismus abgestimmt. Sie haben in der Regel im Ortskern eine einladende Fußgängerzone mit hübschen Cafes, kleinen Boutiquen und Geschäften aller Art. Urlaub am Gardasee bietet eine Vielfalt der besonderen Art: Erholungsurlaub, Aktiv-Urlaub mit zahlreichen Sportmöglichkeiten von Wassersport über Reiten, Radfahren, Mountainbiking, Angeln, Tennis bis zum Golfspielen sind in den Urlaubsorten entlang des Sees möglich. Für ausgiebige Klettertouren, Wanderungen und Radtouren ist die Umgebung des Gardasees ideal geeignet.

Riva Del Garda, Sirmione, Garda, Malcesine, Manerba del Garda und Tignale sind einige der einladenden Gemeinden am Seeufer, die alljährlich Tausende Besucher anlocken.

Der Gardasee ist außerdem ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in viele bekannte Städte und Urlaubsgebiete. Für Tagesauflüge bietern sich z. B. Verona, Venedig, Mantua, Brescia, Bergamo oder Mailand an. Wander- und Kletterfreunde finden zwar auch in Arco am Gardasee beste Voraussetzungen. Dennoch reizt viele ein Ausflug in die Dolomiten, um sich z.B. den Marmolata nicht entgehen zu lassen.

Viele Hotels und Ferienhäuser am Gardasse sind sehr gut ausgestattet, haben z.B. ein Schwimmbad, teilweise sogar ein Hallenbad. Tennis, Animation für Kinder, Sporteinrichtungen und interessanten Freizeitprogramme kann man ebenfalls oft erwarten.

In erster Linie bezaubert aber der See mit seiner einmalig schönen Umgebung den Besucher. Interessante Auflüge und Wanderungen entlang des Gardasees, einschließlich Gardasee-Rundfahrt und die Besichtigung von Weinkellereien sollte man sich deshalb nicht entgehen lassen.

Ferienwohnung oder Ferienhaus am Gardasee finden Sie hier »

Urlaub-in-italien.de wünscht Ihnen einen schönen Urlaub am Gardasee!

 

© Sebasebo | Dreamstime.com, Gargnano