Lido di Jesolo

Urlaub in Lido di Jesolo

Urlaub in einer der schönsten Regionen rund um die Adria: Reisende, die sich auf den Weg nach Lido di Jesolo aufmachen, erwartet ein erholsamer Urlaub an wunderschönen Stränden in einer historisch sehr bedeutsamen Region. Zusammen mit Jesolo Paese bildet das direkt an der Küste gelegene Lido di Jesolo die Stadt Jesolo mit insgesamt etwa 25.000 Einwohnern.

Der Ferienort liegt in der venetianischen Provinz Venedig, nur rund 15 Kilometer nordöstlich dieser bei Touristen aus der ganzen Welt beliebten Stadt. Schon die Römer wussten das milde Klima und die geschützte Lage zu schätzen, deshalb wurde die Siedlung in der Nähe der Mündung des Piave gegründet. Bereits seit den 1960er Jahren ist Lido di Jesolo ein beliebtes Ziel für Touristen vor allem aus Deutschland und Österreich. Aufgrund der Nähe zu Venedig ist die Anreise per Flugzeug unkompliziert, auch mit dem Auto oder der Bahn kommt man leicht nach Lido di Jesolo.

Freizeitangebote in Lido di Jesolo

Viele Urlauber kommen in erster Linie nach Lido di Jesolo, um hier einen ruhigen Urlaub am Strand zu verbringen. Über mehrere Kilometer zieht sich der goldgelbe Sandstrand hier entlang der Adria, begrenzt von Pinienwäldern, die die grüne Lunge des Ortes bilden. Als Touristenort profitiert Lido di Jesolo von den vielen Cafés, Restaurants, Spielplätzen und der übrigen Infrastruktur, die ihn auch für Familien zu einem passenden Ziel werden lassen.

Wassersportler finden hier ebenfalls viele Möglichkeiten. Segeln, Windsurfen, Wasserski oder Ausflüge zum Hochseeangeln sind nur einige der vielen Angebote. Vor allem das Segel- und Sportzentrum Sail Beach Jesolo ist einen Ausflug wert.

Strand von Lido di Jesolo
Breite Sandstrände und unzählige Freizeitaktivitäten kennzeichnen den Ort.

Darüber hinaus finden während des ganzen Jahres kulturelle Veranstaltungen, Open Air-Konzerte und Theateraufführungen statt. Im Sommer gibt es zudem immer wieder große Partys am Strand, vor allem Full Moon und Spritz on the beach sind sehr bekannt.

Sehenswertes in Lido di Jesolo

Von der Piazza Primo Maggio im historischen Zentrum Jesolos kann man über die längste Einkaufsstraße der Welt bummeln. Auf rund 13 Kilometern finden sich hier etwa 1200 Geschäfte, Bars, Restaurants und kleine Lokale.

Auch ein Besuch im Sea Life Jesolo ist interessant. Hier erlebt man die Faszination der Unterwasserwelt hautnah dank eindrucksvoller Begegnungen mit Seesternen, tropischen Haien und anmutigen Rochen. Mit über 3000 Tieren in mehr als 30 verschiedenen Schaubecken und in einem faszinierenden Unterwasser-Tunnel ist das Aquarium ein ideales Ausflugsziel für Familien.

Ausflugsziele rund um den Ort

In der Umgebung von Lido di Jesolo gibt es zahlreiche schöne Ferienorte. Man ist zum Beispiel in wenigen Minuten Autofahrt in Eraclea Mare, Cavallino, Duna Verde oder Caorle.

Einen Ausflug nach Venedig sollte man in jedem Fall einplanen. Mit den regelmäßig verkehrenden Booten dauert es nur ca. eine halbe Stunde bis in die Lagunenstadt.

Fotos:

Strand Lido d. J. © Sergii Figurnyi | Dreamstime.com
Strand des Ortes, bloodua, 123rf