Karersee

Der Smaragdgrün schimmernde Karersee inmitten von Tannenwäldern ist ein wahres Postkartenidyll. Unternehmen Sie eine gemütliche Wanderung rund um den kleinen Bergsee im Oberen Eggental oder erkunden Sie die Gegend mit dem Mountainbike. Von der kleinen Aussichtsplattform haben Sie einen wunderbaren Blick auf den See und die Landschaft. Kamera nicht vergessen! Mehr dazu

Gardasee

Das milde Klima und die mediterrane Vegetation machen den Gardasee zu allen Jahreszeiten zu einem beliebten Urlaubsziel. Während der Lago di Garda in den Sommermonaten ideale Bedingungen zum Baden, Surfen und Segeln bietet, lädt er während der übrigen Zeit zu Wanderungen und Radtouren ein. Mehr dazu

Comer See

Der Comer See liegt inmitten der Alpen ungefähr 50 Kilometer nördlich von Mailand. Die schöne Umgebung mit Weinbergen, Gärten und prächtigen Villen ist für Urlauber faszinierend. Wassersport, Wanderungen, Bootsausflüge oder Kuraufenthalte zählen zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten am Comer See. Mehr dazu

Luganer See

Der Luganer See verteilt sich auf Italien und die Schweiz. Er zieht mit seinem mediterranen Flair inmitten von Berglandschaften und den hübschen Städtchen am Ufer viele Touristen an. Im Sommer erreicht er Wassertemperaturen bis zu 25°C und ist damit perfekt für den Badeurlaub.Mehr dazu

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore lockt seine Urlaubsgäste mit mediterranem Flair. Tourismus konzentriert sich auf Locarno (CH) und die subtropischen Parkanlagen der westlichen Bucht. Der See eignet sich besonders für Badeurlaub, Wandertouren oder Kuraufenthalte. Sehr beliebt sind auch Ausflüge mit dem Schiff.Mehr dazu

Ledrosee

Der Ledrosee liegt in alpiner Umgebung zwischen dem Garda- und Idrosee. Das idyllische Ledrotal abseits des Massentourismus ist perfekt für Ruhe und Erholung Suchende. Aktivurlauber, die gerne in der Natur wandern, angeln und baden lieben ihn. Bekannt geworden ist der Ledrosee auch durch archäologische Funde.Mehr dazu

Lago Trasimeno

An den seinen Ufern des Trasimenischen Seen reihen sich malerische Orte und der Urlaubsgast findet Sport- und Freizeitvergnügungen jeglicher Art. Der schöne See beherbergt außerdem drei Inseln: Isola Maggiore, Isola Minore und das Naturschutzgebiet Isola Polvese. Zwei davon kann man per Boot erreichen und erkunden. Mehr dazu

Iseosee

Der Iseosee ist im Gegensatz zu seinen oberitalienischen „Geschwistern“ weniger bekannt. An den Stränden lassen sich Sonne und Wasser ausgiebig genießen. Die bergige Region mit ihren Weinanbaugebieten lädt Urlauber zum Wandern, Bikern und Klettern ein. Er gilt als Geheimtipp für Segler und Wakeboarder. Mehr dazu

Idrosee

Der Idrosee ist ein malerisch gelegener Alpensee in Oberitalien. Die herrliche Landschaft lädt Naturfreunde zu einem erholsamen Urlaubsaufenthalt abseits des Massentourismus ein. Schwimmen, Kanufahren, Wandern, Klettern, Radfahren und viele andere Sportangebote stehen am Idrosee hoch im Kurs.Mehr dazu

Ortasee

Am Ortasee lassen sich ruhige, erholsame Ferien abseits der großen Touristenströme verbringen. Er bietet beste Vorraussetzungen für Wassersportler und Badeurlauber. Daneben sind auch Wanderungen und Reitausflüge beliebt. Die kleine Insel San Giulio im Ortasee ist ein gern besuchtes Ausflugsziel.Mehr dazu

Bolsenasee

Der Bolsenasee im Latium gehört zu den größten Seen des Landes. Baden, Tauchen, Segeln oder mit dem Boot fahren gehören zu den beliebtesten Freizeitbetätigungen. Die schöne Umgebung bietet sich zum Wandern oder Radfahren an. Es gibt viele Angebote für Touristen, dennoch geht es am Bolsenasee eher ruhig zu.Mehr dazu

Caldonazzosee

Der Caldonazzosee lockt mit naturbelassenen Badestränden und empfiehlt sich für einen ruhigen, naturnahen Urlaub. Für einen Stadtbummel fährt man nach Calceranica al Lago, Caldonazzo und San Cristoforo al Lago. Eine größere Auswahl an Hotels bietet der Kurort Levico Terme in der Nähe des Lago di Caldonazzo. Mehr dazu