Moneglia

Urlaub in Moneglia

Der romantische Badeort Moneglia liegt direkt an der Riviera di Levante, südlich von der Stadt Sestri Levante in Ligurien. Die großzügige, 500 m lange Bucht wird von zwei Gebirgsvorsprüngen begrenzt und von einer Mole geschützt. Aus diesem Grund ist der Strand auch hervorragend für Familien mit Kindern geeignet. Das seichte Wasser behält bis in den tiefen Herbst angenehme Badetemperaturen.

Umgeben von einer vielseitigen, mediterranen Vegetation fühlen sich die Gäste in Moneglia geborgen und entspannt. Hier reihen sich Zitronenhaine an Mittelmeermacchia, alte Olivenbäume, Kiefern und Weinstöcke. Dabei besitzt der kleine Fischerort sämtliche Vorzüge einer Stadt. Lediglich einige Schritte vom Strand entfernt laden Boutiquen und urige Läden zu Shopping-Touren ein. Der lebendige Stadtkern bietet viele Restaurants, Bars und romantische Arkaden.

Aufgrund seiner durchdachten Infrastruktur ist Moneglia sehr gut erreichbar – mit Auto, Bahn oder Flugzeug. Der Bahnhof ist direkt im Zentrum von Moneglia zu finden. Der nächstgelegene Flughafen Genua ist nur 55 km von Moneglia entfernt.

Freizeitangebote in Moneglia

Moneglia bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten zum Sonnenbaden, Schwimmen, Schnorcheln, Relaxen, Einkaufen, Wandern, Radfahren und Entspannen. Es gibt palmengesäumte Straßen, enge Gassen, lebhafte Märkte und historische Gebäude.

Die Pinien reichen beinahe bis zum Ufer, rahmen den Strand und spenden an seinen Rändern Schatten. Kulturbeflissene kommen ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber. Junge und junggebliebene können sich in Bars und Diskotheken amüsieren und tagsüber locken Cafés und Restaurants mit ihren regionalen Köstlichkeiten.

Sehenswertes in Moneglia

Wer einmal da war kann es bestätigen: Der ganze Ort Moneglia ist aufgrund seiner Schönheit eine einzige Sehenswürdigkeit. Das Meer wechselt seine Farbe zwischen azurblau und smaragdgrün und wirkt durch seine schimmernde, reflektierende Oberfläche wie ein kostbarer Edelstein.

Antike Zeugen der Stadtgeschichte sind die Kirche Santa Croce, die Ruinen des alten Turmes und die Schlösser Monleone und Villafranca. Absolut sehenswert ist auch die Unterwasserwelt, die es beim Schnorcheln im kristallklaren Meer zu entdecken gilt.

Ausflugsziele rund um Moneglia

Der Küsten-Wanderweg Via dell´Amore lässt sich per Boot oder Zug bequem erreichen. Wer ein Faible für außergewöhnliche Städte hat, kann Portofino oder Genua besuchen. Und auch die Cinque Terre sind nicht weit von Moneglia entfernt. Corniglia zum Beispiel erreicht man in rund 30 Autominuten.

Von den Städtchen der Umgebung empfehlen sich Levanto, Sestri Levante und daer historisch interessante Badeort Rapallo für einen Besuch.

 

Foto:

Küste- Strand, Fiore dod in der Wikipedia auf Italienisch, CC BY-SA 2.5, Wikimedia Commons