Pieve Vecchia

Urlaub in Pieve Vecchia

Der Ort Pieve Vecchia gehört zur Gemeinde Manerba, die aus acht Dörfern besteht. Umgeben von romantischen Olivenhainen und fruchtbaren Weingärten macht die markante Lage am südlichen Gardasee die Gemeinde zum idealen Urlaubsort für jeden Geschmack. Wer das perfekte Ziel für die Familie sucht, wer einen Golfurlaub machen möchte, wer Kultur und Romantik erleben will und wer sich sportlich und aktiv beschäftigen will, ist hier an der richtigen Adresse.

Eine größere Auswahl an Unterkünften finden Sie im Hauptort Manerba del Garda:

Heute ein Abstecher zu den schönsten Orten am Gardasee, morgen sportliche Aktivitäten auf dem Wasser und übermorgen zum Klettern in die Berge – so könnte ein Urlaub in Pieve Vecchia aussehen. Es ist die Kombination aus Aktiv- und Erholungsurlaub, die einen Aufenthalt in Pieve Vecchia so verlockend macht. Hinzu kommen die wunderschönen Strände des Gardasees, die ein echtes Highlight für Familien mit Kindern sind.

Freizeitangebote in Pieve Vecchia

In der näheren Umgebung von Pieve Vecchia locken zahlreiche Freizeitparks wie das Gardaland oder der Hollywood Park. Dazu kommen mehrere Spaßbäder, die Jung und Alt gleichermaßen anziehen.

Wer es etwas lebhafter mag, ist mit allen sportlichen Aktivitäten im und unter Wasser gut beraten. Der Gardasee ist ein Paradies für Windsurfer und alle, die eine perfekte Symbiose zwischen Wasser und Wind für ihren Lieblingssport benötigen. Auch Sportbootfahrer und Segler sind hier gerne gesehen, hinzu kommen Tretboot-, Motorboot- und Jetskivermietungen, die dafür sorgen, dass es Aktivurlaubern auf und unter dem Wasser an nichts mangelt. Wen es zum Ausgleich eher in die Berge zieht, der findet wunderschöne Routen für Bergwandertouren. Es gibt fast keine Sportart, die man hier nicht machen könnte: Angeln, Inlineskaten, Jagen, Kanufahren, Mountainbiking und Reiten runden das Angebot ab und sorgen dafür, dass jeder seinem Lieblingssport oder einem neuen Hobby nachgehen kann.

Sehenswertes in Pieve Vecchia

Pieve Vecchia selbst ist ein kleiner und recht beschaulicher Ort ohne größere Sehenswürdigkeiten. Die malerische Bucht von Manerba del Garda ganz in der Nähe von Pieve Vecchia allerdings entschädigt für die Ruhe des kleinen Örtchens und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Isola del Garda. Auch die hübsche Strandpromenade von Manerba mit dem kleinen Hafen ist einen Besuch wert. Schließlich lockt der nahe Gardasee selbst mit den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten, die Oberitalien zu bieten hat.

Ausflugsziele rund um Pieve Vecchia

Pieve Vecchia bietet sich als Ausgangsort für viele schöne Ausflüge in die malerische Umgebung des Gardasees an. Verona, die Stadt an der Etsch mit dem sehenswerten Amphitheater Arena di Verona, ist rund 60 Kilometer entfernt, und auch die Provinzhauptstadt Brescia lockt mit einem Besuch und ist mit dem Auto ebenfalls nur 40 Kilometer weit zu fahren.

Abstecher nach weiteren Ortschaften am Gardasee wie beispielsweise Manerba del Garda, Padenghe sul Garda, Desenzano del Garda, San Felice del Benaco, Salò und Gardone Riviera bieten ebenfalls Abwechslung im Urlaub.

 

Fotos:

Gardasee, ABeijeman, Pixabay